Bergtouren in unserem Gemeindegebiet

Die Reiteralpe

Reiteralpe

Die Reiteralpe (Einheimische sagen Reiteralm) ist ein ideales Betätigungsfeld für alle Bergwanderer. Es gibt unzählige Tourenmöglichkeiten von denen wir Ihnen hier ein paar beschreiben wollen.

Ausgangsort ist Oberjettenberg. Von hier beginnt der Aufstieg auf einer Forststraße, später über einen schönen Waldweg zum Schrecksattel und weiter zur Traunsteiner Hütte, die man in ca 3 1/2 Std. erreicht .

Will man auf einem anderen Weg absteigen, so geht dies über die Saugasse zum Wachterl, über den Alpasteig nach Reith bei Unken oder über den Böselsteig (nur für Geübte!) zum Hintersee bei Ramsau.

Als Bergtour, Ausgangspunkt ist die Traunsteiner Hütte, kann man empfehlen: Die drei Brüder, zum Häuselhorn, zum Wagendrischelhom, Stadelhorn und Edelweißlaner.

Bitte bedenken Sie, daß man von der Hütte mit einer Gehzeit von bis zu 3 Std. bis zu einem der Gipfel, rechnen muss.

drucken nach oben