Waldbahnweg bleibt vorerst gesperrt

Nach einem massiven Felssturz auf den Waldbahnweg im Frühjahr 2018 und den massiven Schäden durch die starken Schneefälle Anfang des Jahres bleibt der Waldbahnweg, wegen der damit verbundenen großen Georisiken, aus Sicherheitsgründen bis auf weiteres gesperrt. Es besteht Lebensgefahr! Deshalb wird von einer Begeghung des gesperrten Wanderweges dringendst abgeraten!!  Neben den Gefahrenpotenitale wie Schneereste der teils großen Lawinen, lose Steine, Totholz und der vielen umgestürzten Bäume, gibt es auch Schäden an Brücken, die vor einer Freigabe beseitigt werden müssen. Danach sollte es wieder möglich sein, den Weg auf der Trasse der der alten Holz-Transportbahn wieder unbeschwert nutzen zu können. Wir werden Sie darüber zeitnah informieren.

 

drucken nach oben